Interlace

Eines meiner kleinen Projekte ist eine kleine Fotoverwaltung, da mir die möglichen Alternativen nicht so ganz gefallen haben, bzw. nicht so unbedingt zu meinem Workflow passen, habe ich angefangen, mir selbst etwas zu schreiben. (Außerdem möchte ich die selbe Software unter Linux und Windows nutzen können!)

Der aktuelle Stand ermöglicht mir, nach einem Shooting, schnell ein Rating und ggfs. eine entsprechende Farbcodierung vorzunehmen und die Dateien dann direkt auch in dem RAW-Converter meiner Wahl (PhotoNinja von picturecode) zu bearbeiten.

Das Standardlayout sieht folgendermaßen aus:

459202_360004477432683_3090148_o

Dort kann man durch Mausklick auf das Sterne-Rating direkt die vergebenen Sterne setzen und über die Rechte Maustaste dem Bild ein Farb-Label zuweisen. Durch Doppelklick oder über die Rechte Maustaste kann das Bild dann an die konfigurierbaren Programme übergeben werden.

Die Anzeige-Auswahl kann man über die DropDown-Boxen für Sterne und Farb-Labels beeinflussen.

Durch die Buttons am unteren Programmrand kann man direkt die getroffene Auswahl entsprechend drehen, oder löschen.

Über die Lupe kann man eine Schnellanzeige öffnen. Diese benutze ich gerne für das erste Rating:

920012_360004694099328_466657985_o

Die Anzeige arbeitet entweder über eine getroffene Auswahl, oder wenn keine Auswahl getroffen wurde, über alle Bilder der aktuellen Anzeige. (Bei einer Auswahl von nur einem Bild wird die Anzeige der Bilder an dem ausgewählten Bild gestartet.)

In dieser Anzeige kann man mit der “Cursor rechts” oder mit der linken Maustaste zum nächsten Bild springen, oder mit “Cursor links” oder der rechten Maustaste zum vorherigen Bild. Über “Cursor hoch” bzw. Mausrad nach oben scrollen, kann man das Sterne-Rating erhöhen, über “Cursor runter” bzw Mausrad nach unten scrollen kann man das Sterne Rating verringern. Mit Cursor hoch/runter bzw. Mausrad nach oben/unten scrollen jeweils in Verbindung mit der Strg- oder Ctrl-Taste der Tastatur kann man durch die Farb-Labels für das aktuelle Foto navigieren.

Mit Esc kann die Schnellvorschau verlassen werden. Danach sollte man aber den Update Button betätigen, um die Anzeige aller Bilder zu aktualisieren.

Es schweben mir noch diverse Erweiterungen vor, für die aber auch erst einmal wieder die Zeit erübrigt werden muß …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>